TOP Reiseziele »

12. April 2013 – 22:41 |

Ein Urlaub in den Alpen ist immer wieder besonders erholsam und gesund. Allein die Bilder, die das Auge in den Alpen einfängt sind der pure Genuss. Wer auch nur ein wenig Freizeit hat und nicht gar zu weit von den Alpen entfernt lebt, sollte so oft wie möglich dorthin fahren. Wandern in der Freizeit und im Urlaub mit Freunden an …

Den vollständigen Artikel lesen »
Europa
Australien
Asien
Amerika
Afrika
Home » Europa

Reise in den Atlantik zur Isla Bonita

Eingereicht on 9. Januar 2013 – 23:02No Comment

La Palma, das grüne Kleinod mitten im Atlantik.

Natur pur in gut viereinhalb Stunden Flug.
Die Kanarischen Inseln bieten ein gesundes und warmes Klima. Echte Naturfreunde finden auf La Palma alles was das Herz begehrt.
Immergrüner Lorbeer und Kiefernwälder die zu jeder Jahreszeit ihrem märchenhaften Ausdruck
Schönheit verleihen, verzaubern jeden Gast.

Wandern
Wanderungen in der Caldera de Taburiente geben einen Einblick in die romantisch zerklüftete Landschaft der Insel.
Die Fahrt zum höchsten Gipfel, dem Roche de Los Muchachos (2426m hoch) lässt erahnen
wie es über den Wolken aussehen muss. Auf markierten Pfaden lässt sich der Roche natürlich auch erwandern. Wer einmal oben war kommt immer wieder zurück.

Schwarzer Sand
Die Strände aus schwarzem Lavasand, von kleinen Buchten mit felsigen Formationen geschützt, laden zum sonnen ein..
Los Cancajos im Osten der Insel zählt zu den schönsten Stränden. Die rauschende Brandung des Atlantiks, die gegen die Felsen schlägt, hat bizarre Formen in den schwarzen Lava Fels geformt.

Die Sterne von La Palma

Wer den Himmel und die Sterne liebt ist bestens beraten einmal im Jahr nach La Palma zu fliegen.
An keinem anderen Ort in Europa sind die Sterne so klar und leuchtend wie auf der Isla Bonita.
Zu jeder Jahreszeit ist ein anderes Licht zu beobachten.
Hier ist man den Sternen so nah weil die Distanz zum Weltraum kürzer ist als an jedem anderen Ort Europas.
Besonders in der letzten Jahreshälfte im November und Dezember ist der Blick in den Sternenhimmel ein unvergessliches Erlebnis.

Kein Massentourismus
Der große Vorteil den La Palma bieten kann, sind nicht nur die wundervollen Ausblicke von jedem Ort der Insel, sondern die Stille und Abgeschiedenheit ohne Massentourismus.

Der Norden ist besonders grün

Empfehlenswert ist die Erkundung der Nordroute.
Urwald-Feeling beginnt hinter Barlovento. Schmale, kurvenreiche Strassen führen in verträumte Dörfer. Enge Tunnelröhren eröffnen nach Durchfahrt jedesmal neue Ausblicke in die wunderschönen Loorbeerwälder von La Palma. Rast machen und durchatmen, die Stille des Waldes in frischer Höhenluft genießen, ist ein Höhepunkt des Urlaubs.

Tiefe Schluchten und hohe Berge, dazwischen die typischen Kiefernwälder der Isla Bonita. Erholsamer kann ein Ausflug kaum sein. Ein kurzer Trip nach El Tablado, das schönste Ende der Welt, lässt erahnen wie ein Palmero den Alltag erlebt.
Die entspannte Fahrt mit dem Leihwagen erzeugt Abenteuerlust. Zu entdecken gibt es im Norden genug. Wanderfreudige Touristen können den imposanten Wasserfall in Los Tilos auf steinigen Wegen erreichen. Gute Kondition ist allerdings Voraussetzung. Nach einigen Stunden Autofahrt ist die Zivilisation wieder erreicht.
In der Bodega Tamanca mit Höhlen-Atmosphäre, kann der Tag ausklingen. Ein hervorragender Rotwein und gutes Essen füllt die Kraftreserven für den nächsten Urlaubstag wieder auf.

Autor: http://www.contentworld.com/authors/profile/8367/

Leave a comment!

Fügen Sie Ihren Kommentar unten, oder trackback von der eigenen Seite. Sie können auch auf die Bemerkungen des subscribe via RSS.

Seien Sie nett. Halten Sie es sauber. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

Sie können diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dies ist ein Gravatar-enabled weblog ist. Um Ihre eigene weltweit anerkannte bekommen-Avatar, registrieren Sie sich bitte an Gravatar.