TOP Reiseziele »

Kraftort Alpen

12. April 2013 – 22:41 |

Ein Urlaub in den Alpen ist immer wieder besonders erholsam und gesund. Allein die Bilder, die das Auge in den Alpen einfängt sind der pure Genuss. Wer auch nur ein wenig Freizeit hat und nicht gar zu weit von den Alpen entfernt lebt, sollte so oft wie möglich dorthin fahren. Wandern in der Freizeit und im Urlaub mit Freunden an …

Den vollständigen Artikel lesen »
Europa
Australien
Asien
Amerika
Afrika

Reiseziele mit Videopräsentation »

Videodateien richtig umwandeln

11. Februar 2015 – 00:52 |

Lang vorbei sind die Zeiten, in denen die Bildqualität der Fernsehgeräte eher mittelmäßig war und man sich mit ein wenig Rauschen im Bild zufriedengab. Moderne Geräte sind hochauflösend und um der Bildqualität gerecht zu werden, wird ein hochauflösendes Format benötigt. MKV ist ein solches Format. Diese Dateien sind recht groß, da eine sehr große Datenmenge benötigt wird, um jedes Detail darstellen zu können.
Es ist vor allem die Dateigröße, welche die Nutzung von MKV-Dateien im Alltag ein wenig schwierig macht. Es ist nicht selten, dass ein Film mit 90 Minuten Spiellänge bis zu 5 GB und mehr in Anspruch nimmt. Ein herkömmlicher USB Stick mit 32 GB ist da schnell voll. Und niemand hat ständig seine 3TB Festplatte in der Hosentasche. Ein weiteres Problem kann das Abspielen darstellen. Nicht alle DVD-Player sind in der Lage MKV wiederzugeben. Es ist häufig notwendig, dass die Datei konvertiert werden muss.

Wie funktioniert die Datei-Konvertierung?

Das Angebot an passenden Konvertern ist sehr groß. Häufig ist es Freeware, die eine Vielzahl an interessanten Features zu bieten hat. Unter anderem gibt es diverse Media-Player mit einem integrierten Konverter. Leider ist es nicht immer gegeben, dass sie eine gute Leistung bringen. Oft sind sie sehr langsam.

Wie erkennt man also einen guten MKV Converter? Eine klar strukturierte Oberfläche vereinfacht die Handhabung. Gibt es viele Menü-Punkte und unverständlich beschriftete Buttons, kann die Nutzung für einen Laien zur Herausforderung werden. Ein wichtiges Kriterium ist die Anzahl der Dateiformate, die ein Konverter umwandeln kann. Denn offensichtlich betrifft es nicht nur MKV-Dateien. Es gibt viele Formate, die umgewandelt werden müssen. Ein typisches Beispiel ist das MP4-Format, dies führt häufig zu Problemen beim Abspielen. Möchte man Freeware nutzen, so ist es ratsam, eine sichere Downloadquelle ausfindig zu machen. Ist man sich nicht sicher, ob der Anbieter vertrauenswürdig ist, sollte man schauen, ob es Rezensionen von bekannten Computermagazinen gibt. Bei kostenpflichtiger Bildbearbeitungssoftware ist häufig ein Konverter integriert. Es lohnt sich also eine Blick in den Softwareordner zu wagen, bevor man sich auf die Suche nach neuen Programmen begibt.
Nicht jeder Konverter ist mit jedem Betriebssystem kompatibel. Vor allem Mac-User müssen beim Download darauf achten. Die meisten Konverter funktionieren reibungslos mit Windows. Nach dem Download sollte der Konverter sofort zum Einsatz bereit sein und in nur wenigen Schritt sollte der Vorgang gestartet werden. Die Kombination aus Rechnerleistung und Software bestimmen über die Dauer des Vorgangs. Dies kann eventuell ein wenig Zeit in Anspruch nehmen, da die Ausgangsdatei meist sehr groß ist.

Die richtige Immobilie auf Mallorca finden

27. Oktober 2014 – 22:47 |

Das komplette Leben oder vielleicht ein großer Teil des Jahres auf Mallorca zu verbringen, dass wünschen sich viele. Allerdings lässt sich der Wunsch nicht immer so leicht realisieren. Viele wissen gar nicht wo sie beginnen sollen und kommen auch bei der Suche nach einer geeigneten Immobilie nicht wirklich voran. Ein Zustand der mitunter sehr frustrierend sein kann, bildet doch das …

Krisensicheres Investieren?

29. August 2013 – 22:24 |

Wer nun gerade in Immobilien anlegen möchte oder sich ganz generell dafür interessiert, der sollte sich logischerweise auch mit den Bedingungen und den Grundlagen des Marktes auskennen. Immobilien sind natürlich nicht so schwankungsanfällig wie zum Beispiel Rohstoffe oder auch Aktien und auch die Sicherheit ist ein beträchtlich. Allerdings weiß so gut wie kein Investor wirklich abschließend, ob ein Trend sich …

Gartenpflege vor, während und nach dem Urlaub

28. Juli 2013 – 21:23 |

Den Garten auf Urlaub einstimmen – aber wie?
Jeder Gartenbesitzer kennt die Probleme: der Sommerurlaub wird geplant und es stellt sich die Frage, wie der eigene Garten am besten auf die eigene Auszeit vorbereitet werden muss. Was sollte zuvor erledigt, wie kann die Ferienzeit überbrückt werden und was ist nach dem Urlaub zu beachten? Eine kleine Auswahl von hilfreichen Tipps wird …

Irland – Die grüne Insel

15. Juli 2013 – 00:19 |
Irland – Die grüne InselPlay

Éire, oder, wie es in Deutschland genannt wird, Irland, ist ein Inselstaat auf der gleichnamigen Insel. Im Norden grenzt das Land an Nordirland und ist von der Irischen See und vom Atlantik umgeben. Die Hauptstadt des Landes ist Dublin und das Land hat rund 4,5 Millionen Einwohner.
Die Landschaft von Irland
Irland ist vor allem für seine schöne Landschaft bekannt, denn die …

Island – Utopie für Naturbegeisterte

3. Juli 2013 – 22:28 |

Island, das Land der Feen und Elfen. Tatsächlich regt die einzigartige Landschaft dieser 100.000 km² großen Insel im Nordatlantik zum träumen an. Aus geologischer Sicht ist Island eine der spektakulärsten Regionen der Erde, denn hier vereinen und beeinflussen sich unterschiedlichste Naturphänomene. Durch die Lage auf dem Mittelatlantischen Rücken, einer Grabenbruchzone, verteilen sich über die Insel gut 30 aktive Vulkansysteme, wobei …

Kurzurlaub im Sauerland

1. Juli 2013 – 22:41 |

Gestresst von Arbeit und Hektik?
Dem Alltag entfliehen und sich erholen.
Dann sollten Sie einen Kurzurlaub im Sauerland buchen.
Tiefe Wälder, sanfte Berge und Täler, saftige Wiesen und dazwischen romantische Fachwerkdörfchen – Die Landschaft des Sauerlandes bietet viele Möglichkeiten für Wanderer, Nordic Walker und Spaziergänger.
Ein Kurzurlaub im Sauerland ist Erholung.
Es erwarten Sie moderate Preise und besondere Angebote. Pensionen und Hotels bieten Halbpensionspauschalen für …

Verschiedene Sorten von Brennholz

9. Juni 2013 – 23:18 |

Erdgas, Erdöl oder doch lieber Brennholz?
Dies fragen sich viele Menschen in der Zeit der Energiewende, doch welche Brennholzsorten gibt es eigentlich und welche Vorteile bietet das Brennholz?Brennholzsorten
Birke
Die Birke ist das typische Brennholz für offene Kamine. Es verursacht keinen Funkenflug, da es kaum Harzblasen produziert, es riecht wegen der im Holz enthaltenen ätherischen Öle beim Verbrennen gut und verursacht eine angenehme …

Holzpellets das Heizmaterial der Zukunft?

8. Juni 2013 – 23:47 |

 

Holzpellets gewinnen immer mehr an Bedeutung, in erster Linie als Heizmaterial. Sie sind umweltfreundlich, da sie klimaneutral verbrennen, das heißt bei der Verbrennung wird nicht mehr CO2 freigesetzt, wie im Baum während der Wachstumsphase gebunden war. Zudem schonen Pellets auch noch den Geldbeutel, da das Heizen mit Pellets wesentlich wirtschaftlicher ist wie mit Öl oder Gas. Der Energiegehalt eines Kilos …

Isle of Mull (Wissens- und Sehenswertes)

23. Mai 2013 – 22:32 |

Isle of Mull
Verlassene Moorlandschaften, Berge, Eichenwälder, eine fantastische Küste und Strände, die an die Karibik erinnern, das ist die Isle of Mull.
Wissens- und Sehenswertes
Von Oban aus fahren die Fähren nach Mull, der drittgrößten Insel der Hebriden Schottlands. Die Insel wird vom Festland durch den Firth of Lorn und den Sound of Mull getrennt.
Auf einer Fläche von 875 km², leben hier …

Isla-Margarita die Insel Ihrer Träum

20. Mai 2013 – 22:24 |

Ihre karibische Trauminsel für Urlaub zu allen Jahreszeiten
Die Isla-Margarita, von den Einheimischen auch als “Perle der Karibik” bezeichnet, liegt ca. 30km
nordöstlich vor der Küste Venezuelas. Es erwartet sie ein ganzjährig warmes Klima mit
immer angenehmen Temperaturen um die 28 Grad Cel.. Trotz der Lage in den Tropen
,aufgrund der einzigartigen Windverhältnisse, wird ihnen die niedrige Luftfeuchte von tagsüber
um die 60% sofort angenehm …